In Österreich leiden rund 250.000 Menschen an der chronischen Hauterkrankung Schuppenflechte.

Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Autoimmunreaktion gegen Zellen der Oberhaut, nachdem heutigem Wissensstand sind bei der Entstehung der Psoriasis aber neben immunologischen und entzündlichen Prozessen höchstwahrscheinlich auch Infektionen beteiligt.

Zu den Ursachen gehören unter anderem Verletzungen der Haut, psychische Belastungen, Infekte, Hormonschwankungen, aber auch übermäßiger Alkoholkonsum, Übergewicht und Medikamente.

Unser Team informiert Sie über mögliche kosmetische oder medizinische Lösungsansätze!

Unsere Produktempfehlungen:

  • Cerapsor – versorgt die Haut mit rückfettenden, rückfeuchtenden und feuchtigkeitsspendenen Inhaltsstoffen. Schuppenbildungen, Hautverdickungen, Rötungen und Juckreiz werden gezielt vermindert.
  • Ceramol – die patentierte Formel repariert die Hautbarriere und ermöglicht eine Neuordnung der Fette in den Oberflächenschichten der Epidermis und der Bildung einer persistenten und tiefen Hautbarriere.