Pneumokokken lösen eine Vielzahl von Entzündungen aus. Die meisten Menschen, die an Lungenentzündungen(Pneumonie) erkranken, sind über 50 Jahre alt. Diese ist auch deshalb besonders gefährlich, weil sie leicht übersehen wird. Typische Krankheitssymptome, wie plötzlich hohes Fieber, Schüttelfrost, Husten, eitriger Auswurf, sind im Alter seltener. Typischerweise beginnt die Lungenentzündung nach vorausgegangenem Infekt der oberen Atemwege.

Als Pneumokokken bezeichnet man Bakterien der Gattung Streptococcus pneumoniae. Pneumokokken werden durch eine Tröpcheninfektion – also durch Sprechen, Niesen oder Husten – übertragen und können sich im Nasen-Rachen-Raum ansiedeln.

Insbesondere für Menschen ab dem 50.Lebensjahr wird eine Impfung empfohlen. Nützen Sie deshalb die Impfaktion vom 1.September 2014 bis zum 28.Februar 2015 in Ihrer Rosenapotheke.