Checkliste für die Reiseapotheke
Harnwegsinfekt Alpinamed Preiselbeer, Biogelat Cranberry Uro, Heumanns Blasen Nierentee, Multigyn, Gynoflor
Fieberblasen Herpes Pflaster, Erazaban , Lomaherpan, Fenivir
Husten,Schnupfen,Erkältung ACC,  Wick Hustensaft, div. Lutschtabletten: NeoAngin, Tantum, Dorithricin, Strepsils Meerwassernasenspray, Nasivin
Insekteschutz Flystop, Antibrumm, Ätherische Öle, Moskitonetz
Obstibation(Verstopfung) Glycerinzäpfchen, Dulcolax Drg. Guttalax Tr.
Reisekinetose (Reiseübelkeit) Zintona Kps. NeoEmedyl Drg., Similasan Reisetbl.
Scheidenpilz Vorbeugend: Vit.C Vaginaltbl., Vaginalkps. mit Laktobazillen, Canesten Cr., Canesten Vag.
Schlafstörungen, Jet-Lag Calmaben Drg., Passedan Tr., Sedogelat Drg.,
Schmerzen, Fieber Mexalen, Aspirin, Buscopan
Sodbrennen Rennie, Talcid, Ranitidin
Sonnenallergie Lokales und orales Antihistaminikum, evtl. Hydrocortisoncreme
Sonnenbrand Bepanthen Schaumspray, Arnicet, Euceta
Sonnenschutz UV-A + UV-B Filter, hoher LSF
Trockene Augen, Augenentzündung Bepanthen AT, Similasan AT
Übelkeit, Erbrechen, Durchfall Carbo Tbl., Tasectan, Normolyt, Imodium, Similasan Magen-Darm Tbl.
Verdauungsstörungen Magen-Darm Tee, Iberogast, Rennie Digestiv Tr.
Verhütung Kondome, Notfallkontrazeptivum
Verletzungen Verbandsmaterial, Pflaster, Schere, Pinzette, Wunddesinfektionsmittel, Wundgel, Sportgel, Heilsalbe
Wasserdesinfektion z.B. Micropur

Tabelle: Medikamenten-Checkliste nach Indikationen sortiert, bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln ist natürlich eine ärztliche Verschreibung notwendig.